Gefährliche Körperverletzung in Schwerin

Wieder Gefährliche Körperverletzung in SN

Wenige Tage nachdem vier Albaner auf einen Mann aus Ghana im Erstaufnahmelager in Stern Buchholz einschlugen, ereignete sich die nächste gefährliche Körperverletzung unter Migranten vor Ort. In diesem Fall schlugen drei Afghanen auf einen Iraker ein.

Schwerin (ots) – Am 16.01.2018, gegen Mitternacht, wurde die Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung in die Asylbewerberunterkunft in Stern Buchholz gerufen. Vor Ort wurden drei afghanische Tatverdächtige festgestellt, die gemeinschaftlich auf einen 21-jährigen irakischen Schutzsuchenden einschlugen. Die Polizei hat gegen die 18- bis 21-jährigen Täter eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3841431

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: